shift down yoga

"Versuche nicht, aus der Welt zu verschwinden, gehe direkt in sie hinein".
Bhagavan Das

Über mich

Ich praktiziere seit 2002 Yoga - und das mit wachsender Begeisterung. im Jahr 2013 habe ich meine Yogalehrerausbildung bei der international anerkannten Yoga Vedanta Forest Academy absolviert - anfangs um mit Unterricht meinen Verein Azurkind e. V., der sich für Kinder und Jugendliche in Sri Lanka einsetzt, zu unterstützen . Mittlerweile gehören auch mehrere Firmen und Institutionen zu meinen Kunden.

Yogastil

Ich unterrichte einen "eklektischen" Stil, der klassisches Hatha Yoga mit modernen Vinyasa-Elementen kombiniert - je nach den Bedürfnissen der Schüler. Präzise Körperarbeit ist mir beim Unterrichten ebenso wichtig wie Spaß. Nach meiner Yogalehrerausbildung habe ich Fortbildungen in Schwangeren-Yoga, Kinderyoga, sanftem Yoga, Asanavariationen und gewaltfreier Kommunikation absolviert.

Hormonyoga

Auf natürlichem Weg zu hormonellem Gleichgewicht. Für Frauen mit hormonellen Schwankungen, unerfülltem Kinderwunsch, in der Menopause, präventiv ab Mitte 30.

Für wen geeignet?

Hormonyoga wird eingesetzt bei allen Arten des hormonellen Ungleichgewichts:

  • Niedrige Hormonwerte
  • Wechseljahr-Beschwerden
  • hormonell bedingte Unfruchtbarkeit
  • menstruelle Beschwerden
  • PMS
  • Eierstockzysten
  • vorzeitige Menopause

Die Methode

Hormonyoga wurde von der brasilianischen Psychologin und Yogatherapeutin Dinah Rodrigues entwickelt. Es ist eine behutsame und natürliche Methode, die hormonelle Produktion anzuregen und auszubalancieren. Einfache Yogaübungen, intensive Atemtechniken und harmonisierende Energielenkungen steigern das Wohlbefinden und lindern Stress.

Kontraindikation:
Da die Übungsreihe sehr anregend auf die Hormone wirkt, wird in folgenden Fällen davon abgeraten: Während der Schwangerschaft und drei Monate nach der Entbindung, bei hormonell bedingtem Brustkrebs, bei größeren Myomen (kleinere verschwinden oft bei der Hormonyoga-Praxis), bei fortgeschrittener Endometriose, nach Operationen nur mit ärztlicher Erlaubnis. Bei Bluthochdruck und Schilddrüsenüberfunktion werden einige übungen angepasst.

"Hormonyoga kann einen sehr positiven Effekt auf das Hormonsystem der Frau ausüben. Ich empfehle es in meiner Praxis gerne begleitend bei Kinderwunsch, Myomen und Wechseljahresbeschwerden. Die unterschiedlichen übungen, intensive Atmung und die Konzentrationstechniken können dabei helfen, hormonelle Schwankungen auszubalancieren." (Tanja Adamietz, Heilpraktikerin)

shift down yoga bringt Eure Hormone ins Gleichgewicht. Am 13. Mai 2017 feierte Dinah Rodrigues ihren 90. Geburtstag und überreichte mir an diesem Tag das Hormonyogalehrer-Zertifikat. Die "Grande Dame der Hormone" entwickelte ihre Technik der Hormonellen Yoga-Therapie über viele Jahre und gibt seit 1992 Kurse im Hormonyoga. Wie wirksam ihre Methode ist, beweist die Brasilianerin selbst am besten: Mit 90 Jahren reist sie nach wie vor durch die ganze Welt, um Yogalehrer im Hormonyoga auszubilden. Geistig und körperlich topfit und flexibel, legt sie streng aber liebevoll großen Wert darauf, dass ihre Technik unverfälscht angewendet wird. Schließlich hat sie genau damit einer Vielzahl von Frauen mit hormonellen Schwankungen, in der Kinderwunschphase und in der Menopause einen enormen Dienst erwiesen! Und dass sie mit 90 Jahren so aussieht wie sie nun einmal aussieht (grazil, hellwach, auf ein weibliches Auftreten bedacht), spricht allein schon Bände...

Liebe Lady Dinah, vielen Dank für Deinen Unterricht und die gemeinsame Zeit - aus tiefstem Herzen: Chapeau!

Yoga als Lehrer

Neben zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen ermöglicht Yoga auch tiefe Einblicke in die eigenen Strukturen. Wie gehen wir mit Situationen außerhalb unserer Komfortzone um? Treiben wir uns zu Höchstleistung an? Boykottieren wir die eigene Anpassungsfähigkeit? Oder greifen wir zu "Augen zu und durch"-Maßnahmen und kapseln uns von den eigenen Gefühlen ab? Im Zusammenspiel von Körperwahrnehmung, Atmung, Konzentration und Entspannung können neue Varianten im Umgang mit "Problemen" erprobt werden.

übrigens: Ich verbinde Yoga auch mit systemischem Coaching.

shift down yoga

HorMontag
Hormonyoga nach Dinah Rodrigues
von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Heßstr. 98
Veranstalter: shift down yoga
Für Frauen mit hormonellen Schwankungen, Frauen mit Kinderwunsch, in der Menopause und präventiv ab Mitte 30.
10-er Karte Euro 180,00
Drop-In Euro 20,00.

Dienstag
shift down yoga
von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Theresienstr. 148
Veranstalter: shift down yoga
10-er Karte Euro 160,00.
Drop-in Euro 18,00.

Donnerstag
shift down yoga
von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr
Theresienstr. 148
Veranstalter: shift down yoga
10-er Karte Euro 160,00.
Drop-in Euro 18,00.

Freitag
shift down yoga
von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
bei Core Dynamik, Hiltensperger Str. 15
Veranstalter: Azurkind e. V.
10-er Karte Euro 130,00
Drop-In Euro 15,00.

Um Anmeldungen wird gebeten. Absagen bitte 24 Stunden vor der Klasse.

Yoga heißt für mich auch, Yoga-Konventionen zu hinterfragen. Oder um es in Anlehnung an Kurt Tucholsky (keine überlieferte Yoga-Affinität...) zu sagen: Was darf Yoga? Alles!

Kontakt / Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

shift down yoga
Ute Albrecht-Mayr
Zieblandstr. 17
80799 München

Vertreten durch:

Ute Albrecht-Mayr

Kontakt:

Telefon: 089/28788032
Telefax: 089/28788033
E-Mail: info@shift-down-yoga.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Ute Albrecht-Mayr
Zieblandstr. 17
80799 München 

Quelle: Impressumgenerator von eRecht24

Haftungsausschluss:

Haftungsbegrenzung
Für Schäden oder Verluste, die anlässlich oder im Zusammenhang mit von Azurkind durchgeführten Veranstaltungen entstehen, wie insbesondere Sportverletzungen oder Diebstähle, übernimmt Azurkind e.V. keine Haftung! Für Personenschäden gilt dies nicht, soweit diese auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unserer Organe oder Erfüllungsgehilfen beruhen; für sonstige Schäden gilt der obige Haftungsausschluss nicht, soweit er auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung unserer Organe oder Erfüllungsgehilfen beruht.
Die Haftungsbeschänkungen, die sich aus der Satzung des Azurkind e. V. ergeben, bleiben von den vorstehenden Bestimmungen unberührt. Wir bitten insoweit um Ihr Verständnis.

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

Quellverweis: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert